Wärmebildkamera kaufen: Der Preis einer guten Wärmebildkamera

Wärmebildkamera kaufen – Wenn Sie mit dem Gedanken spielen eine Wärmebildkamera zu kaufen, kommt unweigerlich die Frage in den Kopf, wieviel eine anständige Wärmebildkamera kostet.

Der Preis einer Guten Wärmebildkamera ?

Diese Frage kann pauschal leider nicht beantwortet werden, da der Wärmebildkamera Preis sehr stark abhängig vom Funktionsumfang und Einsatzgebiet dieser ist.
Jeder Einsatzbereich erfordert einen anderen Funktionsumfang der Wärmebildkamera. Ein größerer Funktionsumfang läuft unweigerlich auf einen höheren Preis hinaus.
Der Wärmebildkamera Preis  liegt generell zwischen 300 – 10.000 Euro.

Damit Sie kein Geld ausgeben und eine Wärmebildkamera kaufen welche Sie eigentlich nicht benötigen, sollten Sie sich vorher die Frage stellen wofür Sie die Wärmebildkamera benötigen.
Je nach Einsatzgebiet des Infrarot-Gerätes benötigen Sie ein großes Display, eine gute Sichtweite und/oder eine hohe Auflösung.
Und genau diese Funktionen können denWärmebildkamera Preis  massiv in die Höhe treiben.

Wenn Sie beispielsweise eine Wärmebildkamera für die Jagd benötigen, ist ein Gerät mit einer Sichtweite von 10 Meter nicht sonderlich hilfreich.
Für die Elektrotechnik hingegen ist diese Sichtweite ausreichend – allerdings benötigen Sie hier in den meisten Fällen, im Gegensatz zur Jagd, keine Hohe Auflösung.

Wärmebildkamera kaufen: Einsteigermodelle bis 500 Euro

Perfect Prime Infrared

Perfect Prime Infrared Testsieger Preisklasse < 500 €

Es gibt bereits Einsteiger Modelle für unter 500 Euro.

diese Modelle haben meist keine Möglichkeit Daten auf den PC zu übertragen und bieten auch keine Foto- und Video Aufnahme Funktionalität.
Einfache Aufgabenstellungen wie das inspizieren von Heizungsrohren oder der gelegentliche gebrauch zur schnellen Inspektion ist hiermit ohne Probleme möglich.
Sie sind für Einsteiger in der Thermografie ausgelegt.

Wärmebildkamera kaufen: Mittelklasse Geräte bis 1500 Euro

Über Touchscreen-Display, SD-Speicher, Video Aufnahme Möglichkeiten und Smartphone Kompatibilität ist alles vertreten.
Das Mittelklassensegment richtet an Personen mit technischer Erfahrung welche hochpräzise Messergebnisse zu schätzen wissen.
Das Anwendungsbereich dieser Kameras geht in Richtung Sicherheitswesen, Medizintechnik, Elektrotechnik oder einfache Gebäudediagnostik.

Wärmebildkamera kaufen: Wärmebildkameras ab 1500 Euro

Wollen Sie eine Wärmebildkamera kaufen, gehört die Preisklasse über 1500 Euro zur Crème de la Crème.
Thermografiegeräte in dieser Preisklasse sind für den professionellen Einsatz der Infrarotkamera bestens geeignet.
Neben WLAN, GPS und Video Funktionalität, gehören auch große Displays mit hohen Auflösungen und top Reaktionszeiten zur Tagesordnung.
Die Modelle in diesem Bereich halten mit ihrer Leistung hohen Ansprüchen stand und liefern hochpräzise Ergebnisse.
Der Anwendungsbereich dieser Modelle geht in Richtung Erweiterte Gebäudediagnostik, Heizungsbau, Bauhandwerk, Instandhaltung, Facility Management, Labor oder Medizin.

Wir haben für Sie die Top 5 Wärmebildkameras der oben genannten Preisklasse getestet und stellen Ihnen die Testsieger im Vergleich vor.

Anzeige

Wärmebildkamera für die Jagd

Wie eingangs erwähnt, kommt der Wärmebildkamera Preis beim kauf immer auf das Einsatzgebiet an.
Auch bei der Jagd liegen die Wärmebildkameras in einer Preisspanne von 500 – 7.000 Euro.
Der Wärmebildkamera Preis setzt sich hier auch aus diversen Faktoren zusammen: Zoom, Video, Auflösung, Sichtfeld, Akku Laufzeit, Sichtweite, Kalibrierungsmodi, White-Black hot.
Für die meisten Einsätze bei der Jagd reichen Wärmebildkameras in der Preisklasse von 500 – 1200 Euro.
Wir haben die besten Wärmebildkameras für die Jagd für Sie getestet und stellen Ihnen hier die Top 4 Testsieger im Vergleich vor.

Wärmebildkamera Alternative – Smartphone Aufsätze

Wärmebildkamera Aufsätze: Flir One

Das Flir One im Einsatz: Ein Thermobild

Nicht jeder benötigt für seine Zwecke eine Wärmebildkamera.
Sofern die Wärmebildkamera nur selten im Einsatz ist und grobe Messergebnisse reichen, haben namhafte Hersteller wie Seek oder Flir seit einiger Zeit Wärmebildkamera Aufsätze für Smartphones auf den Markt gebracht. Diese Aufsätze eignen sich hervorragend um schnell eine Leckage zu entdecken, Heizungsrohre zu untersuchen oder generell kleine Dinge zu überprüfen.
Möchten Sie eine Wärmebildkamera kaufen, ist ein Aufsatz für das Smartphone zwischen 250 und 300 Euro empfehlenswert.
Dies ist eine günstige und praktische alternative zu herkömmlichen Thermografie Geräte.
Wir haben für Sie die Top 3 Smartphone Aufsätze getestet und stellen Ihnen die Testsieger im Vergleich vor.